Für eine bessere Surferfahrung benutzen wir Cookies. Wenn Sie damit einverstanden sind, benutzen Sie dieses Seite wie gewöhnlich, wenn nicht KLICKEN SIE HIER um ihre Cookie-Einstellungen zu ändern. X
     
Einkaufswagen
Ihr Einkaufswagen ist noch leer
Über Uns Versandkosten Hilfe/Kontakt Mein Konto
Erweiterte Suche
 
Benutzername
Passwort
Einloggen
Registrieren
Passwort zurücksetzen
Hintergründe fürs Studio
Reflektoren und Schirme
Studioblitze
Videoleuchten
Stroboskop Universum
VideoZubehor
Stative
Softboxen und Diffuser
Produktfotografie
Stative und Monopods
Kameraobjektive, Spektive
Studiozubehör
Belichtungsmesser
Akkus & Batterien
Studio u. Kamerataschen
Kamerazubehör
Filter
Coupon Point
VIP-Mitgliedschaft



Dauerlicht oder Videoleuchten



Dauerlicht oder Videoleuchten

Dauerlicht oder Videoleuchten

Die meiste Lichtausrüstung fällt in eine dieser drei Kategorien: Lichtquellen, Lichtformer und Halterungen.

Halterungen gibt es für alles, was wir im Studio brauchen, ob Kamera, oder Licht oder anderes Zubehör.

Lichtformer beinhalten alles, was vor einer Lichtquelle angebracht wird, um diese zu modifizieren. Dazu gehören Reflekschirme, Softboxen und Reflektoren.

Lichtquellen sind alle Quellen, die das Motiv beleuchten. Dazu gehört die Sonne genauso wie künstliches Studiolicht.

 

 

Lichtquelle Dauerlicht

Dauerlichter oder Videoleuchten haben den Vorteil, dass bereits von Anfang an zu erkennen ist, wie die Beleuchtung auf dem Foto aussehen wird.

Dies ist vor allem für Anfänger ein großer Vorteil, die bestimmte Beleuchtungseigenschaften erst noch erlernen müssen. Dabei eignen sich Dauerlichter besonders zum Experimentieren. Fotografiert werden kann dann nach Augenmaß, Lichtmessungen sind hier z.B. Nicht nötig.

Ein Nachteil für den Fotografen ist, dass er sich an die starke Beleuchtung im Studio erst noch gewöhnen muss. In der  Regel sind Blitzlichter aufgrund der kurzen Zündungszeit deutlich stärker, weshalb Dauerlichter mit beachtlichen Leistungsdaten aufwarten müssen. Davon abgesehen gilt “what you see is what you get”.

 

Dauerlicht Videoleuchte

URL: http://prostudio360.de/Videoleuchten

Bei der Wahl der Lichtquelle müssen verschiedene Faktoren beachtet werden: Lichtstärke, Farbtemperatur, Hitzeentwicklung sind alles Faktoren, die die Qualität Ihrer Aufnahmen maßgeblich mitbestimmen. Auch die Studiogröße muss unbedingt in die Überlegungen mit einbezogen werden. Die meisten Dauerlichter haben eine Farbtemperatur von ca. 5300 K, was Tageslicht entspricht. Quarzleuchten geben im Vergleich mit ca. 3300 K ein deutlich wärmeres Licht ab.

Die Auswirkungen auf das Model müssen auch genauer betrachtet werden. Die Pupillen verkleinern sich, aufgrund der etwas höheren Wärmeentwicklung könnte das Model anfangen auf der Haut zu schwitzen, was sich in den Bildern bemerkbar machen könnte (Die Hitzeentwicklung moderner Tageslichtlampen ist jedoch äußerst moderat) und das Model könnte sich geblendet und dabei unwohl fühlen.

Da Dauerlichter oft eine geringere Lichtleistung haben als vergleichbare Blitze müssen u.U. die genutzten ISO-Werte angepasst werden.

Wie beim Blitzlicht auch, wird eine Konfiguration mit 2-3 Lampen empfohlen, um Schattenwurf zu minimieren, den Hintergrund mitzubeleuchten oder um die Bildtiefe zu betonen.

Es gibt einige Produzenten von Tageslichtlampen. Wir bieten Dauerlichter von FotoQuantum und Walimex an.

 

Drei Punkt Beleuchtung

URL: http://en.wikipedia.org/wiki/Three-point_lighting

 

 

Leistungsunterschiede

Die Lichtleistung wird in Watt angegeben. Welche Leistung angebracht ist, ist von der Art der Fotografie, sowie von der Studiogröße abhängig.

Die Dauerlichter bis 450 Watt sind ideal als Fülllicht geeignet, z.B. Um den Hintergrund oder ein Model von hinten zu beleuchten. Sie finden außerdem Einsatz  in der Kleinproduktfotografie und der Gesichtsportraitfotografie.

Die 900 Watt Lampen können in der mittelgroßen Produktfotografie und der Ganzkörper-Portraitfotografie in einem kleinen Studio eingesetzt werden.

Dauerlichter bis 1800 Watt können in der Großproduktfotografie, Ganzkörper-Portraitfotografie und Modefotografie in einem größeren Studio eingesetzt werden.

Diese starken Lichter werden in großen Studios für die Beleuchtung von größeren Menschengruppen eingesetzt, wie auch in der Modefotografie oder überall sonst, wo wirklich leistungsstarkes Licht benötigt wird.

Quarzlichter zeichnen sich durch ihre Farbkonsistenz und tiefere Farbtemperatur aus.  

Sie eignen sich besonders gut für die effektreiche Fotografie z.B. In der innenarchitektonischen Fotografie. Sie sind stufenlos regelbar, werden aber auch ziemlich heiss.

LED-Lichter haben einen besonders niedrigen Stromverbrauch, sind sehr beständig, flickerfrei und lange haltbar. Die Lichttemperatur liegt etwas über dem üblichen Tageslicht bei ca. 6500 K. Sie sind besonders gut für Videoaufnahmen und Chromakeying geeignet. LED-Lichter sind in verschiedenen Größen erhältlich: kleine Leuchten als Kameraaufsatz, aber auch Flächenleuchten, mit denen besonders gut größere Flächen ausgeleuchtet werden können.

Ringlichter sind Kreisförmig mit einem Ausschnitt durch den hindurch fotografiert wird. Dabei sind sie besonders gut für Makroaufnahmen geeignet,  werden aber auch gerne in der Portraitfotografie für eine besonders gleichmässige Frontbeleuchtung und einen charakteristischen Lichtring in den Augen des Models genutzt.

Klassische Lichtformer sind Reflexschirme und Softboxen.

Reflexschirme gibt es in verschiedenen Größen und Farben. Sie werden normalerweise mit speziellen Halterungen direkt am Lichtstativ befestigt. Die Farbe Silber ergibt helles und klares Licht und erzeugt die grösste Lichtausbeute.

Ein weißer Schirm sorgt für besonders gleichmässiges und weiches Licht.

Der goldene Schirm wird in der Portrait- oder Produktfotografie für einen warmen Lichtton eingesetzt. Es gibt auch dunkle Schirme, die das Licht bei Bedarf abschwächen.

 

Softboxen emittieren das Licht über eine größere Fläche, was das Licht gleichmässiger und natürlicher macht und Schatten minimiert. Die Wanne der Softbox erlaubt es, das Licht genauer auf das Motiv zu richten. Verschiedene Formen erzeugen verschiedene Effekte.

Unsere Tageslichtlampen werden z.T. mit Softboxen geliefert, die jedoch nicht austauschbar sind, wie dies bei den Blitzlichtern der Fall ist, oder auch mit einem Diffusorstoff der über den Reflektor gespannt werden kann.

 

Zubehör für Dauerlichter

URL: http://prostudio360.de/Videoleuchten-ZubehAr

 




 

Über Uns:

Bestellung:

Informationen:

Kontakt:

 
 
Prostudio360.de - Intelince SL


Kontakt:

Email: marketing@prostudio360.net

 

Besuchen Sie Prostudio360.de auf ShopMania
Wir akzeptieren folgende Zahlunsmethoden: Visa, MasterCard, Maestro, Electron, PayPal und Überweisungen (Deutsche Bank)
Image credit: 123RF Stock Photo
Copyright © 2010-2018 ProStudio360.de - Intelince SL